Menu
 
Die Vereinigung zur Förderung der Schwingungsmedizin e.V.
Die Vereinigung als gemeinnütziger Verein mit bereits über 1000 Mitgliedern verfolgt das Ziel, Wissenschaft und Forschung, Bildung und Weiterbildung auf dem Gebiet der Schwingungsmedizin und verwandter Diagnose-, Analyse- und Heilverfahren zu fördern, zu unterstützen und zu ihrer Entwicklung beizutragen. Dies geschieht durch eigene Forschungstätigkeit, finanzielle Unterstützung von Studien und Einbringen der therapeutischen Erfahrungen aus dem Mitgliederkreis.

Als Mitglied genießen Sie viele Vorteile, wie z. B. die (meist) dreimal im Jahr erfolgende Zusendung der Vereinszeitschrift Impuls mit vielen Berichten rund um die Schwingungsmedizin und verwandter Verfahren. Ebenso haben Sie kostenfreien Zugang zu Anwenderkreisen der Bioresonanz nach Paul Schmidt oder auch zu dem jährlichen Kongress. Weiterhin können Mitglieder der Vereinigung zur Förderung der Schwingungsmedizin e.V. eine vergünstigte Heilpraktikerausbildung an der Paul-Schmidt-Akademie absolvieren. Auch werden Sie als Mitglied an verschiedenen Seminaren vergünstigt teilnehmen können.

Mit obenstehendem Link gelangen Sie zur Homepage der Vereinigung zur Förderung der Schwingungsmedizin e.V.

In Kooperation mit HP Michael Petersen bekommen Mitglieder der Vereinigung zur Förderung der Schwingungsmedizin e.V. ebenso Zugang zu den Erfahrungsberichten seiner Webseite. Zu jedem Bericht wurde ein allgemeiner Erfahrungsbericht für die Öffentlichkeit und ein Therapeutenbericht, der auch das Vorgehen in der Therapie beschreibt, erstellt. Zum jeweiligen (geschützten) Therapeutenbericht gelangt man auf der Webseite von HP Michael Petersen über das Passwort von DocCheck oder das Mitgliedspasswort der Vereinigung zur Förderung der Schwingungsmedizin e.V. Das Mitgliedspasswort erhalten Sie direkt in der Geschäftsstelle der Vereinigung zur Förderung der Schwingungsmedizin e.V., Frau Plaßmann.

Sollten Sie noch kein Mitglied sein, können Sie die Mitgliedschaft für 52,00 EUR je Jahr direkt bei Frau Plaßmann mit dem folgendem Kontaktformular beantragen.


Kontaktformular - Mitgliedschaft in der Vereinigung zur Förderung der Schwingungsmedizin e.V.

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die hier gegebenen Hinweise, Ratschläge und Lösungsansätze aus einer über 30 jährigen Erfahrung stammen, aber dennoch nicht den Gang zum Heilpraktiker oder naturheilkundlich orientierten Arzt ersetzen können. Weiterhin wird darauf hingewiesen, dass die klassische Schulmedizin die Wirkung bioenergetischer Schwingungen weder akzeptiert noch anerkannt hat.
Die-Vereinigung-zur-Foerderung-der-Schwingungsmedizin-eV-17